Empfohlene Einträge

Blog

Frust im Sauerland setzt Neugierde für Siegen frei: Teilnahme an der Afrika-Tagung mit Afrikamusik und Kneipentour

06.11.2015

Nach einenhalb Jahren im Sauerland war ich inzwischen sehr ernüchtert. Ich kam zu dem Schluss, dass ich die falschen 'biografischen Voraussetzungen' mitgebracht habe, um mich erfolgreich im Sauerland zu integrieren. Eine 'positive Prognose' hätte folgende Bedingungen erfordert:

Seit ca. 20 Jahren verheiratet, 2-3 Kinder, Einfamilienhaus. Ca. 1x die Woche geht man verlässt man das Haus, um z.B. in einem Chor mitzusingen. Dort kommt man ganz pünktlich hin und geht auch ganz pünktlich wieder zurück, d.h. man sollte keineswegs zu ambitioniert sein, um neue Sozialkontakte zu schließen. Für unkonventionellere Kulturprojekt besteht kein Bedarf.

Und: Ganz wichtig ist, dass man sich überhaupt nicht dafür interessiert, wie es den Menschen in anderen Teilen der Welt geht... - also keinerlei für Bio- und Fairtradeprodukte oder gar Interesse für vegetarisches Essen.

 

 

 

Please reload

Miguel de Cervantes: ein spannender, neuer Charakter

25.04.2016

1/3
Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload

Schlagwörter