• Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
Kontakt & Service
Acts
weitere Eventlocations
dargestellte Charaktere
Navigation

Comedy │Entertainment

Conferencier │Moderation

Walk-Act │Close-Up

Indoor │Zelt

 

 

Künstlerinfo

CV | Curriculum Vitae

Biographie

Termine

Repertoire

 

 

Schulen, KiTas, Büchereien

Freizeitparks

Literatur- │Erzählfestivals

Weihnachtsmärkte

Privatfeiern │ Hochzeiten

Storyteller & MC | EN

Conférencier & Conteur | FR

Media

Übersicht

Pressespiegel

TV │Video

Radio │mp3 Hörproben

Bibliothek

 

Schauspiel │ Kunst des Erzählens

Was ist Erzählkunst?

Was ist nicht Erzählkunst?

berühmte Erzähler │Erzähltradition

höfische Erzähler │Volkserzähler

Erzähl-Festivals

 

 

 

Administrator

Harry Rischar

ist professioneller Künstler und Mitglied der Künstlersozialkasse KSK.

Copyright © 2016 by Harry Rischar. erstellt mit Wix.com - Alle Rechte vorbehalten.

casanova darsteller

  • Facebook Social Icon

Close-Up - Ausstellungseröffnung: 'Barocke Tischkultur'

Generaldirektion Kulturelles Erbe RLP │August 2014

 

casanova

 

 closeupconferencier

indoor │galaevents

 
Show Acts

Video │5* Hotel "Jardins de la Koutoubia"

Marrakesch (Marokko) │2012

40 Gäste im Erzähler-Zelt

Eyneburg (B) │2009

Barockfest - Close-Up
als illustre, unterhaltsame und authentische Bereicherung Ihres Barockfestes: im Schlosspark oder Indoor
Gartenmessen - Close-Up
köstliche Pralinés & delikate Weisheiten für die Damen - und bunte Kurzweil für Herren auf Ihrer Landpartie, Gartenmesse oder LebensArt
Gala-Event - Conferencier
als Casanova-Darsteller und Conferencier Ihres Galaevents z.B. Silvester-Gala "Salute Casanova"
Barockmuseum - Indoor-Programm
Pikante Weisheiten und erotische Abenteuer: aus Paris, Venedig und aller Welt... - Bocaccio lässt grüßen!
Kleinkunst: "erotische Abenteuer"
erotische Abenteuer von lasziven Nonnen - einfallsreiche Verführungskunst aus dem Dekameron - "heiße" Ereignisse der Weltgeschichte
Mehr anzeigen
 
Videos
 
 
Pressespiegel
Schloss Benrath Programmflyer 2014
als Walk-Act Casanova beim Barockfest
Highlight im Kulturprogramm
pikante & spannende Abenteuer des Giacomo Casanova
Programmflyer Schloss Bodelschwingh
als Close-Up Highlight für Ihre Gartenmesse oder Landpartie: Outdoor oder Indoor
Mehr anzeigen
 
Acts │Repertoire

Acts

  • Close-Up / Walk Act mit delikaten Weisheiten & köstlichen Pralinés für die Damen

  • Indoor Programme: Solo Shows mit erotischen Abenteuern á la Bocaccio

Repertoire: ca. 5 Programme

Erotische Abenteuer aus dem Dekameron wie z.B. "Wie ein Gärtner ein ganzes Nonnenkloster beglückte" oder "Wie ein Stallknecht - fast unbemerkt - mit der Gemahlin des Königs Agilulf schlief".

Delikate und unterhaltsame Aphorismen zum Thema "Männer & Frauen".

Autobiografisches aus dem Leben Casanovas / Casanova Darstellung mit itelienischem Akzent etc.

 
Figur │kulturhistorischer Hintergrund

Giacomo Giralamo Casanova │*02.04.1725 Venedig; † 04.06.1798 Schloss Duchcov (Dux) in Böhmen

Seine Eltern waren beide Schauspieler und so wurde ihm wohl diese Gabe schon in die Wiege gelegt. Giacomo war das älteste von sechs Geschwistern. Bereits als Kind wurde er auf die Probe gestellt, denn er erkrankte oftmals dem Tode nahe. Immer wieder bezog er sich darauf und erklärte damit seinen starken Lebenswillen, der sich z.B. durch die zähe Flucht aus den Bleikammern bewies. Auch wenn er es schaffte, Jura zu studieren und eine Laufbahn zum Priester einzuschlagen - so wird es spätestens hier in seinem Leben schon anekdotisch: denn angeblich betrunken stürzte er bei der POredigt von der Kanzel und gab die Priesterlaufbahn auf. Im Laufe seines Lebens begenete er persönlich den bedeutendsten Persönlichkeiter seiuner Zeit wie: Zarin Katharina die Große, Friedrich II. von Preußen, Amadeaus Mozart, Papst Benedikt XIV. Er verkehrte auf seinen zahllosen Reisen durch Europa stets an den Königs- und Fürstenhöfen, wurde z.B. zum Erfinder der französischen Nationallotterie - und verlor immer wieder sein frisch gewonnenes Geld, so dass er sich stets wieder eine neue unkonventionelle Quelle auftun musste. Er schrieb Bücher wie die Übersetzung der Ilias, veruschte sich als Theaterdirektor u.a.m. Er wurde vom päpstlichen Geheimdinest in Venedig verfolgt und arbeitete auch für ihn. Schon früh geriet er ins Gefängnis, duellierte sich in Polen mit einem Grafen und ließ sich auf zahlreiche Affären u.a. auch mit den Frauen seiner Gönner ein. Schließlich durfte er sich im Schloss des Grafen zu Dux zur Ruhe setzen und schrieb dort seine weltberühmten Memoiren.

 

Einsatz durch den Künstler

Schon die Darstellung eines Casanova allein sorgt für Schmunzeln, Neugierde und Sympathie. Wortgewandt setzt Harry Rischar sein schmeichelndes Können ein. Er bringt dabei seinegeleichermaßen delikaten wie unterhaltsamen Weisheiten unter den Mann - und vor allem die Frau. Mit seinem Zinnteller serviert er den Damen offensichtliche Mozartkugeln - und behauptet dann hartnäckig in italienischem Akzent, "nein, nein, das seien Giacomo Kugeln". Neben dieser Close Up / Walk Act Darstellung im gesamten Veranstaltungsgelände vermag er auch ein unterhaltsames Indoor-Programm mit lasziv-erotischen Abenteuern durchzuführen. Dabei hält er sich aber stets im Terrain der geschmackvollen Unterhaltung auf - auch wenn es sich um Ü18 Programme handelt.

 
aktuelle Termine
 

07.-09.04.2017               │47800 Krefeld         - Krefelder Gartenwelt: als Close-Up

30.09. /01.+03.10.2017 │41236  MG-Rheydt - Herbstfestival Schloss Rheydt: als Close-Up

 

 
Referenzen