• Facebook - Grey Circle
  • Twitter - Grey Circle
  • YouTube - Grey Circle
Kontakt & Service
Acts
weitere Eventlocations
dargestellte Charaktere
Navigation

Comedy │Entertainment

Conferencier │Moderation

Walk-Act │Close-Up

Indoor │Zelt

 

 

Künstlerinfo

Schulen, KiTas, Büchereien

Freizeitparks

Literatur- │Erzählfestivals

Weihnachtsmärkte

Privatfeiern │ Hochzeiten

Storyteller & MC | EN

Conférencier & Conteur | FR

Media
Schauspiel │ Kunst des Erzählens

CV | Curriculum Vitae

Biographie

Termine

Repertoire

 

 

Übersicht

Pressespiegel

TV │Video

Radio │mp3 Hörproben

Bibliothek

 

Was ist Erzählkunst?

Was ist nicht Erzählkunst?

berühmte Erzähler │Erzähltradition

höfische Erzähler │Volkserzähler

Erzähl-Festivals

 

 

 

Administrator

Harry Rischar

ist professioneller Künstler und Mitglied der Künstlersozialkasse KSK.

Copyright © 2016 by Harry Rischar. erstellt mit Wix.com - Alle Rechte vorbehalten.

  • Facebook Social Icon

steampunk darstellerjules verne

Jules Verne berichtet "In 80 Tagen um die Welt"

"Steampunk Museum Eslohe""│Eslohe 2017

 

julesverne

 

 walkact │indoor

bühnenact │erzähltestories

 
Show Acts

Video │5* Hotel "Jardins de la Koutoubia"

Marrakesch (Marokko) │2012

Walk-Act & Close-Up
spontane Improvisationen als Jules Verne │Einsatz von Requisiten: z.B. antiquarische Bücher zu Jules Verne
Indoor-Auftritte
frei & lebendig erzählte Geschichten aus dem bekannten und unbekannten Repertoire von Jules Verne
Bühnenshow & Moderation
als feierlicher Conferencier für Festeröffnung & Vorstellung der Künstler │Impressionen zu Biografie und Stories von Jules Verne
Auftritte im eigenen Zelt
Wie im Reisezelt von von "In 80 Tagen um die Welt" werden hier die Reiseabenteuer Jules Vernes lebendig!
Vortrag & WorkShop
Workshop bzw. Vortrag: "Wie erzähle ich eine Geschichte?" │Vortrag: "Bekanntes und Unbekanntes zum Leben von Jules Verne"
Mehr anzeigen
 
Videos

40 Gäste im Erzähler-Zelt

Eyneburg (B) │2009

 
Acts │Repertoire

Acts

  • als Walk-Act und Close-Up: Jules Verne schreitet auf dem Festgelände und interagiert mit dem Publikum (Stehgreif-Improvisationen)

  • Indoor-Shows: erzählte Geschichten aus dem Repertoire von Jules Verne für ausgewähltes Publikum

       (Programm siehe unten: Dauer: ca. 30") - mit einer Original-Weltkarte v. 1890 (Maße: 2m x 3m)

  • Bühnen-Show Solo & Conferencier: z.B. als Moderator für die offizielle Eröffnung des Steampunk-Events oder also Soloshow mit Impressionen aus dem Leben von Jules Verne oder von seinen Geschichten

  • Erzähler-Zelt: wie ein Zelt aus "In 80 Tagen um die Welt" leben hier die Stories von Jules Verne ganz besonders auf (Platz für bis zu 60 Kinder oder 40 Erwachsene)

  • Vortrag Workshop: "Spannendes und Unbekanntes aus dem Leben von Jules Verne" "Geschichtenerzählen aus Sicht eines Profis"

Repertoire:

Stories aus dem Werk von Jules Verne: z.B. "Robur der Eroberer", "Fünf Wochen im Ballon", "In 80 Tagen um die Welt", "Reise zum Mittelpunkt der Erde", "Die 500 Millionen Begum" u.a.

Stories aus dem Leben von Jules Verne: ("Auto")-Biografisches, Anekdoten, Zitate, Hintergründe zum Leben von Jules Verne

 
Figur │kulturhistorischer Hintergrund

Jules-Gabriel Verne │*08.02.1828 Nantes; ……gest. 24.03.1905 Amiens

Jules Verne wuchs als ältestes von 8 Kindern eines Rechtsanwaltes im Reederviertel der Hafenstadt Nantes auf, die zugleich die hist. Hauptstadt der Bretagne ist. Bereits als 11-jähriger war er vom Abenteuergeist geprägt - denn er wollte eine Seereise als Schiffsjunge unternehmen und wurde erst im letzten Moment von Bord geholt. Zunächst tritt er mit einem Jurastudium in Paris in die Fußstapfen seines Vaters - beginnt jedoch auch zu schreiben und erhält Kontakt zu wichtigen Schriftstellern seiner Zeit wie etwas Alexandre Dumas. Schließlich schlägt er tatsächlich eine künstlerische Laufbahn ein, indem er für Theater und als Schriftsteller tätig wird. Auch macht er z.B. eine Schiffreise mit dem befreundeten Komponisten Aristide Hignard und fährt nach Engalnd, Schottland, Norwegen. Gleichzeitig entstehen seine ersten Reiseromane, die von Ballonfahrten, Seereisen etc. handeln. Obwohl er als Autodidakt sehr viel naturwissenschaftliches Studium zu den modernsten Errungenschaften seiner Zeit betreibt, erkennen ihn die bürgerlich-etablierten Akademiker seiner Zeit nicht als ernsthaften Forscher an. Er prägte die Entstehung des Science Fiction Genres mit einer enormen Wirkung auf Belletristik und Filmkunst bis in unsere Zeit. In der einschlägigen Literaturkritik wird er dennoch oft nur als Randerscheinung behandelt. Seine Werke jedoch haben einen teils frappierend prophetischen Charakter und reflektieren in bedeutenden Zitaten Grundfragen des Menschseins.

 

Einsatz durch den Künstler

Harry Rischar verkörpert als Showkünstler Jules Verne sowohl mit seiner autobiografischen Seite als Autor und Mensch - und setzt dies in seiner schauspielerischen Interaktion als erfahrener Bühnen- und Walk-Act Künstler um. Geichzeitig greift er auf seine Profession als Geschichtenerzähler zurück und lässt das ein oder andere spannende Abenteuer von Jules Verne in seiner eigenen lebhaften Erzählweise auferstehen. - Die Einsatzmöglichkeiten reichen also von Soloshow als Walk-Act und Bühnensolist bis hin zu Moderation eines Steampunk-Events oder einschlägigen thematischen Dinner-Shows.

Seine Darstellung spiegelt die Belle Epoque Zeit des Grand Empire im ausgehenden 19. Jh. ebenso wie Aspekte eines Fantasy-Events.

Der hier dargestellte Jules Verne kann selbstverständlich Französisch und beherrscht als weltgewandter Kosmopolit auch Englisch - und Deutsch mit dem charmanten französischen Akzent!

 
aktuelle Termine
 

29. + 30.09.2018 │L- 4676  Pétange            - "Anno 1900 Steampunk Convention Luxembourg" im Minettpark

 

Referenzen:

LuxCon 2017 - Festival Imaginaire Luxembourg | "Dampf - Land - Leute" 2017 - SteampunkFestival Industriemuseum Eslohe | Lokschuppen Steam 2017 - Lokschuppen Dillingen / Saar